Gesamtraum

5.10 Einzelhandelsorientierter Verfügungsfonds für gestalterische Maßnahmen im Geschäftszentrum

Ausgangslage

Der Fokus der Entwicklung lag in den letzten Jahren auf der Neugestaltung des Friedrich-Ebert-Platzes und aus diesem Grund wurden die gestalterischen Maßnahmen zur Steigerung der Attraktivität des Geschäftszentrums zunächst zurückgestellt. Aus diesem Grund macht die Porzer Innenstadt in Teilen einen vernachlässigten Eindruck.

Projektbeschreibung

Durch den einzelhandelsorientierten Verfügungsfonds für gestalterische Maßnahmen sollen die Missstände des Geschäftszentrums Porz beseitigt werden, indem eine Begrünung von Straßen und Plätzen, eine Verbesserung von Wegebeziehungen und eine Gestaltung von räumlichen Zusammenhängen erfolgt. Die gestalterischen Maßnahmen sowie die Aktivitäten der Innenstadtgemeinschaft Porz sollen durch den Innenstadtmanager koordiniert werden, der auch den Verfügungsfonds verwaltet.

Handlungsfeld

  • Einkaufen und Arbeiten
  • Querschnittsaufgabe

Ziele

  • zukunftsfähig & attraktiv
  • besser versorgen
  • sicher unterwegs
  • konstruktives Miteinander

Zielgruppe

Gewerbebetreibende, Kunden, Porzer Bewohnerinnen und Bewohner