Gesamtraum

5.09 Prüfung der Gründung einer Immobilien- und Standortgemeinschaft

Ausgangslage

Bereits 2012 gab es seitens der Innenstadtgemeinschaft Porz (ISGP) Interesse und Bestrebungen, eine Immobilien- und Standortgemeinschaft (insbesondere im Bereich der Bahnhofstraße) zu initiieren. Die Einstellung eines Innenstadtmanagers (5.08) für Porz-Mitte kann einen wichtigen Impuls zur Wiederaufnahme und Weiterverfolgung der Idee geben.

Projektbeschreibung

Durch die Gründung einer gesetzlichen Immobilien- und Standortgemeinschaft nach ISGG NRW können in Eigenregie der Gewerbetreibenden und Immobilieneigentümer Maßnahmen entwickelt und umgesetzt werden, die die Wahrnehmung und Attraktivität des Geschäftszentrums der Porzer Innenstadt deutlich verbessern. Eine ISG bietet die Möglichkeit einer Verstetigung des Innenstadtmanagements (5.08)

Handlungsfeld

  • Einkaufen und Arbeiten
  • Querschnittsaufgabe

Ziele

  • zukunftsfähig & attraktiv
  • besser versorgen
  • sicher unterwegs
  • konstruktives Miteinander

Zielgruppe

Gewerbebetreibende, Kunden, Porzer Bewohnerinnen und Bewohner