Gesamtraum

5.03 Verfügungsfonds

Ausgangslage

Die Ansprache und Mobilisierung der Bürgerinnen und Bürger in Porz-Mitte nimmt bei der Umsetzung des Integrierten Handlungskonzeptes eine wichtige Rolle ein. Über den Verfügungsfonds soll das bürgerschaftliche Engagement gestärkt werden.

Projektbeschreibung

Der Verfügungsfonds ist ein Instrument das dazu dient, die städtebaulichen Maßnahmen in Porz-Mitte zu begleiten und das bürgerschaftliche Engagement zu mobilisieren.
Bewohnerinnen und Bewohner, Träger und Vereine können in diesem Rahmen Anträge für die Förderung von Projektideen stellen, wenn diese einen inhaltlichen Bezug zu Porz-Mitte haben und in die Bedarfslage vor Ort passen.

Mit dem Verfügungsfonds wird das Ziel verfolgt, Bewohnerinnen und Bewohner sowie lokale Akteure aktiv in die Entwicklung von Porz-Mitte einzubeziehen. Dabei steht die Stärkung des nachbarschaftlichen, bürgerschaftlichen und ehrenamtlichen Engagements im Fokus, wodurch das Miteinander innerhalb der Bürgerschaft verbessert wird.

Handlungsfeld

  • Bevölkerung und Wohnen
  • Querschnittsaufgabe

Ziele

konstruktives Miteinander

Zielgruppe

Alle im Quartier wohnhaften Bürgerinnen und Bürger sowie lokale Akteure und Träger