Porzity

4.02 Angebotsverbesserung im Bereich der Außengastronomie am Rheinboulevard Porz

Der Rheinboulevard-Porz mit seinen über 400 Linden zählt zu den attraktivsten Uferbereichen in Köln. Über den Rheinboulevard ist Porz an das überregionale Radwegenetz angebunden. Das aktuelle Konzept sieht vor neue Außengastronomieangebote zu berücksichtigen.

Ausgangslage

Der Porzer Rheinboulevard ist aktuell mit Außengastronomie unterversorgt. Die vielen Besucher finden keine entsprechenden Angebote obwohl sie, zumindest an Wochenenden, sicherlich ausreichend Nachfrage begründeten.

Projektbeschreibung

Das Außengastronomieangebot im Bereich des Porzer Rheinboulevards soll durch mobile Angebote verbessert werden. Hierzu sollen private Initiativen unterstützt werden. Am Pavillon könnte ein „Food Truck“ und/oder ein „Kaffee Roller / Espresso Mobil“ eine dauerhafte, aber mobile Einrichtung darstellen.

Handlungsfeld
  • Grün- und Freiflächen, Umwelt
Ziele / Zielgruppe
  • zukunftsfähig & attraktiv
  • gut leben
  • gerne draußen

Zielgruppe

Gesamtes Quartier